Wichtiger Hinweis für unsere Mitglieder

Aufgrund von Umstrukturierungen bei ver.di ist auch der Rechtsschutz neu organisiert worden.

Ab dem 10.12.2018 werden alle individuellen Mitgliederanfragen in dem bezirklichen Team Beratung und Recht bearbeitet.

Tarif-, arbeits-, sozial- und verwaltungsrechtliche Angelegenheiten werden zunächst von unserem ver.di Service-Zentrum telefonisch (0234/ 96 40 8-0) aufgenommen und dann an das Team Beratung und Recht weitergeleitet. Durch das Team findet anschließend die Rechtsberatung, Geltendmachung von Ansprüchen und die Rechtschutzgewährung sowie Vertretung unserer Mitglieder vor Gericht statt. Bei Bedarf werden selbstverständlich auch persönliche Beratungstermine vereinbart.

Der ver.di Bezirk Mittleres Ruhrgebiet stellt Ihnen einen umfassenden kostenfreien Rechtsschutz zur Verfügung – von der Beratung bis zur Vertretung vor Gericht.

Der Rechtsschutz umfasst alle arbeitsrechtlichen Verfahren, rechtliche Klärung vor dem Sozialgericht, rechtliche Klärungen mit den Renten- und Unfallversicherungsträgern, der Krankenkasse und der Bundesagentur für Arbeit.

Nach 3-monatiger Mitgliedschaft werden Sie bei Klageverfahren vor den Gerichten durch ver.di vertreten.

ver.di Kampagnen