Soziale Dienste

Betriebsrat Ruhrgebiet der LEG Wohnen Dortmund solidarisch

Streik für mehr Personal

Betriebsrat Ruhrgebiet der LEG Wohnen Dortmund solidarisch

In der Solidaritätserklärung vom 19.07.2018 heißt es:

"...wir sind beeindruckt, mit welcher Entschlossenheit ihr den Kampf für einen Tarifvertrag „Entlastung“ führt.

Es gibt ein Grundrecht auf gesunde Arbeitsbedingungen und dagegen verstoßen Arbeitgeber im Gesundheitswesen tagtäglich, das wisst ihr am besten. Gut, dass ihr euch wehrt und für mehr Personal und Entlastung kämpft.

Ein starkes Zeichen! Weit über die Grenzen von Düsseldorf und Essen hinaus.

Dass euer Arbeitgeber sich hinter seinem Arbeitgeberverband der TdL versteckt, ist feige! Darüber hinaus sind wir empört, dass in Düsseldorf den Kolleginnen und Kollegen der Tochtergesellschaften GKD und UKM der Schutz eines Tarifvertrags verweigert wird.

Toll, wie ihr diese Kämpfe gemeinsam führt. Die Arbeitgeber zerlegen eure Gesellschaften, doch ihr macht klar: Wir halten zusammen!

Wir senden euch einen solidarischen Gruß, viel Kraft und wenn es sein muss, einen langen Atem für diese wichtige Tarifauseinandersetzung.

Eure Ziele sind unsere Ziele! Euer Kampf ist unser Kampf!

Alle Räder stehen still, wenn der starke Arm das will!"