Liebe Kolleg*innen,

ver.di hat aufgrund der aktuellen Corona-Situation entschieden, persönliche Beratungen nur mit vorher vereinbartem Termin durchzuführen.

Die Hygieneregeln sind streng zu beachten. Dazu gehört das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und die Einhaltung des Abstandsgebotes.

Selbstverständlich stehen wir während unserer Öffnungszeiten unter 0234 96408-39 für alle Anliegen und Anfragen zur Verfügung. Darüber hinaus sind wir per Mail unter bz.mrg@verdi.de erreichbar.

Für dringende fristwahrende Angelegenheiten (insbesondere Kündigungsschutzklagen) besteht die Möglichkeit, sich direkt beim Arbeitsgericht zu melden. Dies kann persönlich bei der Rechtsantragsstelle oder schriftlich bei den Arbeitsgerichten erfolgen.

  • Arbeitsgericht Bochum, Josef-Neuberger-Str.1, 44787 Bochum – 0234 967-0
  • Arbeitsgericht Herne, Schillerstr. 37-39, 44623 Herne – 02323 9532320
  • Arbeitsgericht Gelsenkirchen, Bochumer Str. 79, 45886 Gelsenkirchen – 0209 14899-0
  • Weitere Kontaktdaten via: www.justiz.nrw.de/

Da die Justizverwaltung auch den Publikumsverkehr eingeschränkt hat, empfiehlt es sich, zuvor telefonischen Kontakt aufzunehmen.

Unter www.verdi.de finden sich immer aktuelle Neuigkeiten und Informationen zu politischen und arbeitsrechtlichen Entwicklungen rund um die Pandemie.

  • 1 / 3

Aktuelles



Folgen Sie uns auch auf facebook

Wenn Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.

ver.di Kampagnen