Liebe Kolleg*innen,

wir freuen uns, dass wieder mehr persönliche Begegnungen möglich sind. Dabei ist der Schutz der Gesundheit weiterhin eine wichtige Leitplanke unseres Handelns. Die bisherigen wirksamen Maßnahmen in den ver.di-Geschäftsstellen zur Vermeidung von Ansteckung bleiben auf hohem Niveau bestehen. Unsere Hygiene- und Maßnahmenkonzepte werden entsprechend den regionalen behördlichen Vorgaben fortgeschrieben.

Bei der Wahrnehmung von Terminen in unserer Rechtsberatung oder im Lohnsteuerservice ist es erforderlich, zum Termin einen aktuellen (max. 48 Stunden) negativen Corona-Test bzw. Nachweis der Impfung oder Immunisierung mitzubringen.
Unter bz.mrg@verdi.de vereinbaren wir gerne Termine und stehen für alle Anfragen zur Verfügung.

Bleibt gesund!

  • 1 / 3

Aktuelles

Stipendium für Künstler:innen

Hans-Böck­ler-­Stif­tung
Al­le In­for­ma­tio­nen mit Klick auf den ro­ten Pfeil

Be­wer­bungs­schluss 1. Fe­bru­ar 2022

Helfen Sie mit bei der Unterschriftensammlung!

Folgen Sie uns auch auf facebook

Wenn Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Tarif- und Besoldungsrunde öffentlicher Dienst der Länder

Handeln. Für Morgen!
© ver.di

ver.di Bundesnewsletter

ver.di Kampagnen