Gemeinden

Forderungsdiskussion in Stadtverwaltungen

Tarifrunde Öffentlicher Dienst

Forderungsdiskussion in Stadtverwaltungen

Mitgliederversammlung Stadtverwaltung Bottrop 08.01.2018 ver.di Bezirk Mittleres Ruhrgebiet Mitgliederversammlung Stadtverwaltung Bottrop 08.01.2018

In den Stadtverwaltungen und anderen Orts läuft zur Zeit die betriebliche Forderungsdiskussion zur Tarifrunde 2018. Für die ver.di Mitglieder der Stadtverwaltung Bottrop hat hierzu am 08.01.2018 eine Mitgliederversammlung stattgefunden. Unser Mitglied der Bundestarifkommission, Thomas Mandrysch, hat aus den letzten Sitzungen der Bundestarifkommission (BTK) berichtet und einen ausführlichen inhaltlichen Input gegeben.

Anschließend wurde rege diskutiert und eine Forderung für die Mitglieder der Stadtverwaltung Bottrop gefunden. Diese Forderung findet sich auf der Tarifkonferenz am 10.01.2018 wieder, wenn es darum geht, eine bezirkliche Forderung für alle betroffenen Betriebe des Mittleren Ruhrgebiets zu diskutieren und festzulegen.

Alle bezirklichen Forderungen in NRW werden anschließend für unseren Landesbezirk bewertet und zu einer landesbezirklichen Forderung zusammengefasst und an die Bundestarifkommission weitergeleitet.

Am Ende treffen die ehrenamtlichen Mitglieder der Bundestarifkommission am 08.02.2018 die Entscheidung, mit welcher bundesweiten Forderung ver.di in die anstehende Verhandlungsrunde gehen wird.